Request a demo Contact sales

07/09/2017.

Twikey NV/SA : Twikey AGBs

Dies ist ein rechtlich bindender Vertrag zwischen Ihnen und Twikey. Der Vertrag gilt, sobald Sie dieser Vereinbarung zugestimmt haben und bleibt unbefristet gültig. Die Nutzung unserer Dienstleistung impliziert Ihre Zustimmung. Sowohl Sie, als auch Twikey können diese Vereinbarung per E-Mail Benachrichtigung mit sofortiger Wirkung kündigen.
Twikey ermöglicht es Ihnen, Dokumente (z.B. Verträge) und elektronische Lastschriftverträge ("e-Mandate") mithilfe Ihrer E-ID, oder falls zutreffend, mit Ihren E-Banking Berechtigungen (üblicherweise eine Kombination aus Bankkarte und Pin-Code und/oder Digipass) elektronisch zu unterschreiben.
Wenn Sie ein elektronisches Mandat unterschreiben, geben Sie hiermit die Bevollmächtigung an Twikey elektronische Aufträge in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrag an Ihre Bank zu senden und alle weiteren notwendigen Maßnahmen gegenüber allen Parteien, einschließlich gegenüber Ihrem Auftragnehmer und der beteiligten Bank(en), wenn diese mit Twikey in Zusammenhang stehen, zu ergreifen.
Twikey wird Ihnen eine Originalkopie Ihres elektronischen Auftrags senden (typischerweise in pdf per E-Mail). Bitte bewahren Sie diesen Nachweis an einem sicheren Ort auf.
Ihr Lieferant bleibt verantwortlich für die zugrundeliegende geschäftliche Beziehung mit Ihnen. Wenn Sie demnach mit Ihren Waren oder Dienstleistungen, die Ihnen dieser zur Verfügung stellt, nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie Ihren Lieferanten direkt und nicht Twikey.
Twikey ist verantwortlich für die Abwicklung der Verwaltung (Erstellung, Änderung, Stornierung) Ihres elektronischen Mandats und/oder, falls anwendbar, für die Abwicklung weiterer Dokumente. Sofern Sie keine zusätzlichen Formalitäten mit Ihrem Lieferanten vereinbart haben (z.B. Stornierung nur mit registriertem Schreiben), können Sie Ihr elektronisches Mandat jederzeit auf der Internetseite von Twikey kündigen. Twikey wird die beteiligten Parteien so schnell wie dies vertretbar ist (normalerweise betrifft dies Ihren Lieferanten sowie beteiligte Banken, wenn diese im Zusammenhang mit Twikey stehen) über Ihre Kündigung informieren und Ihnen eine Bestätigung der Kündigung senden. Twikey interveniert nicht in die Transaktionen von und zu Ihrem Lieferanten. Dies wird durch Ihre Bank abgewickelt. Die Beendigung des vorliegenden Vertrags zwischen Ihnen und Twikey beinhaltet nicht automatisch die Kündigung oder den Widerruf Ihrer Zahlungen an Ihren Lieferanten. Wenn Sie eine Zahlung stornieren oder widerrufen oder um eine Rückerstattung bitten möchten, kontaktieren Sie Ihre Bank bitte direkt.
Zusätzlich zu den gesetzlichen Regelungen Belgiens, stimmen Sie zu, dass Ihre elektronische Signatur oder Ihre Identifikationskarte und, wenn verfügbar, Ihre Online-Banking Anmeldedaten (typischerweise eine Kombination Ihrer Bankkarte und PIN-Code und/oder Digipass) oder Ihre Signaturen Ihres Handys, wenn Sie Twikeys Challenge/Response System nutzen, Ihrer handgeschriebenen Unterschrift entsprechen. Damit erfüllen Sie die Bedingungen von Artikel 1322, Paragraph 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches Belgiens. Dies bedeutet, dass diese Unterschrift genauso gesetzlich bindend ist, wie Ihre handgeschriebene Unterschrift, sowohl gegenüber Twikey als auch gegenüber anderen Twikey-Kunden (einschließlich Ihrem Lieferenten und den beteiligten Banken), es sei denn es wird anderweitig nachgewiesen. Alles, was Sie mit dieser elektronischen Unterschrift unterschreiben, kann als Nachweis in einem Streitfall mit den beteiligten Parteien (einschließlich Ihnen, Ihrem Vertragspartner, der Banken und Twikey) verwendet werden.
Sie garantieren rechtmäßig zu handeln und - soweit gesetzlich möglich - bestätigen Sie hiermit, Twikey, Ihren Vertragspartner und beteiligte Banken vor jeglichen Schäden, Kosten und Aufwendungen, die aufgrund von einer Nichteinhaltung Ihrer Verpflichtungen oder Ansprüche, die das elektronische Mandat unwirksam oder in jeglicher Art unrechtmäßig werden lassen, die aus Ihrem Handeln oder der Unterlassung entstehen und sich in Ihrer Kontrolle befinden, abzusichern, zu schützen und schadlos zu halten. Im Hinblick auf Ihre Nichteinhaltung dieses Vertrags oder des angewendeten Gesetzes, ist Twikey unter keinen Umständen verantwortlich für Ihren Gebrauch unserer Dienstleistungen. Sie sind verantwortlich für jeglichen Verlust oder Schaden, der durch die Bereitstellung von fehlerhaften oder unvollständigen Daten entsteht. Sie bestätigen, dass Sie der Besitzer der E-Mail Adresse sind, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie bestätigen, dass entweder Sie den alleinigen Zugang zu dieser E-Mail Adresse haben, oder dass eine andere Person in Ihrem Einverständnis Zugang zu dieser hat. Ungeachtet der vorstehend genannten Punkte, bestätigen Sie, dass Twikey nicht verantwortlich ist für jegliche Überprüfungen der Verbindung zwischen Ihnen und der E-Mail Adresse. Twikey stellt Ihnen nur eine Dienstleistung zur Verfügung und ist nicht verantwortlich für andere Nutzungen, die Sie oder Jemand in Ihrem Auftrag von dieser Dienstleistung erwarten. Sie entscheiden aus eigener Verantwortung, ob Sie bestimmte Dokumente (z.B. Verträge) in elektronischer Form senden oder unterschreiben möchten und ob Sie Nachrichten oder Dokumente archivieren möchten oder nicht etc.
Sowohl Sie als auch Twikey verpflichten sich, den Schutz der persönlichen Daten und die Datenschutzbestimmungen zu achten. Twikey benötigt einige Daten für die Auslieferung unserer Dienstleistungen. Diese umschließen Namen, geografische Adresse, E-Mail Adresse, Handynummer und alle notwendigen Daten für die Fertigstellung eines elektronischen Mandats. Twikey wird diese Daten für die folgenden Zwecke nutzen: (1) für Kundenverwaltung (z.B. für die Ausgabe, Sammlung und Prüfung von Rechnungen, für die Kommunikation im Zusammenhang mit Ihren vertraglichen Beziehungen mit unseren Kunden, für die Eintragung in Verzeichnisse, für die Identifikation und Authentifizierung, für die Unterschrift von Online-Dokumenten und elektronischen Mandaten (besonders für dessen Erstellung, Änderung und Kündigung), für die Berichterstattung Ihnen, Ihrem Lieferanten und den beteiligten Banken gegenüber und um Missbrauch und Betrug vorzubeugen); und (2) für die Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen und die Bereitstellung unserer Dienstleistungen (z.B. wird Twikey in Ihrem Namen und Ihrer (E-Mail) Adresse, IBAN und andere vorgeschriebenen Daten für das elektronische Mandat verarbeiten und solche Daten an Sie, an Ihre Lieferanten und/oder dessen Buschhaltung oder ERP-Lieferanten und an die beteiligten Banken übergeben).
Das Gesetz Belgiens wird angewandt. Die Gerichte in Brüssel sind exklusiv zuständig.